file Romsdalfjord 2017

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1094 von Manni FBF
Romsdalfjord 2017
ohne Worte :sick: !!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1095 von köhlerjäger
Romsdalfjord 2017
Heute hat es mal etwas besser geklappt.
Waren auf Seehecht in der Fjordmündung Rödvenfjord.
3 Seehechten in 2 Stunde mit einem Angler. Der Andere hat auf Seelachs gekurbelt ohne Erfolg. B)
Morgen geht's weiter.
Aber man kann klar feststellen, dass der Seelachs nicht da ist. :silly:

Möge der Sei mit Euch sein!!

Gruß Kai
Folgende Benutzer bedankten sich: mattes, Räuchermax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1096 von mattes
Romsdalfjord 2017
Aktuell wird immer noch ganz gut Köhler gefangen!
Die Seehechte sind auch gut vertreten, wenn auch nicht ganz so gut wie im letzten Jahr.

Die Pollack-Jäger kommen täglich mit 5 bis 10 Fischen rein!

Lieben Gruß,
Mattes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1097 von Abmacher
Romsdalfjord 2017
Bericht:
Nachdem ich nun seit 10.9 wieder zurück bin,möchte ich gern über meine 2-Wochen als Selbstfahrer in Rödven im FH 13 berichten:
Kurz zum FH Liese: Es ist nun eine Pfanne vorhanden, habe meine mitgebrachte dort gelassen. Gereinigt haben wir auch, obwohl das eigentlich sauber sein sollte, -war aber nicht. Die 400 Kronen die man dafür bezahlt, hätten wir wieder bekommen müssen- ein Trockner ist nicht vorhanden, obwohl (auch im neuen Katalog), beschrieben. Die Truhe, war nicht in der Lage, unseren letzten Fang von Donnerstag bis zum Samstag früh durchzufrieren, obwohl das Ding auf höchster Stufe läuft - und ebenfalls von uns -Abgetaut und gereinigt wurde.

Zum Fang: Wir wollten selektiv fischen und hatten es eher auf Seehecht und Leng abgesehen. Mit den Seehechten klappte es an den bekannten Plätzen nicht gewohnt. Am Geheimtipp "Fähre" gingen uns überwiegend Mordsbrocken von Rochen an den Haken.
An der Moldebrücke klappte es auch eher verhalten.
Köhler wollten wir nicht so gern - mussten aber dann doch einen Vormittag Köhlerkurbeln einlegen, damit unsere Box nicht halb voll blieb.
Neuer Köhlerhotspot: Secken West. ;)
Dort versammelten sich bis zu 30 Boote und dort ging dann auch tatsächlich die Post ab.
Werfen, Kurbeln, Knall, Köhlerkampf, Abmachen, werfen ....usw.
Einen , für mich neuen Geheimtipp konnten wir wegen wiedrieger Winde nicht anfahren. 2-Tage sind wegen Wind ausgefallen, der Rest war OK.
Besonders habe ich mich über das Treffen mit Seelachs-Benno gefreut, auch wenn wir uns nur 2-3 Mal gesehen und bischen gefachsimpelt haben.
@ Benno: Ich hoffe Du konntest noch einige gute Fische landen :)
Noch ein Hinweis zu Ausfuhr-Freimenge:
An der Fähre wurde fast jedes Fahrzeug gefilzt. Mind. 3-Fahrzeuge mussten aus der Warteschlange zurück in die Zollhalle und KOMPLETT auspacken und alles wurde nachgewogen :woohoo:
Also, halte Euch an die z.Zt. gültige Quote von 15kg p.P.
...sonst wirds teuer und ´versaut einem am letzten Tag den Urlaub.
Danke auch an Lutz, der mit seiner lockeren, suveränen Art überzeugt.
Bis die Tage.... und allen die noch fischen dürfen: Stramme Schnüre
Folgende Benutzer bedankten sich: köhlerjäger, SeelachsBenno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1098 von SeelachsBenno
Romsdalfjord 2017
Naja, ein paar Fische konnte ich auch noch erlegen !
In meiner ersten Woche habe ich mich zwangsläufig auf´s Pollackangeln konzentriert.
Da konnte ich auch jeden Tag einige zwischen 50 und 70cm landen.
Als ich dann das Kajütboot bekommen habe, bin ich auch westlich von Sekken gefahren.
Seelachse gab es dort noch, aber ins Boot sind die einem nicht gesprungen.
Da mußte man schon hart arbeiten. auch weil die Biester recht tief standen.
Seehecht-Angeln habe ich auch probiert.
Habe auch erstaunlich viele Fische dabei gefangen.
Der unterschiedlichsten Arten.
Einzige Ausnahme: keinen Seehecht ! :unsure:


@Abmacher
Hat mich auch gefreut, sich mal persönlich kennen zu lernen.
Vielleicht begegnet man sich am Roms mal wieder ! ?

Letzten Samstag wurde in Oslo im Hafen nicht kontrolliert.
Die Woche davor, am Sonntag, auch nicht, wenn ich den Köhlerjäger am Telefon recht verstanden habe.
Die Verbindung war allerdings sehr schlecht !

Seelachs-Junkie
Folgende Benutzer bedankten sich: köhlerjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1099 von Gloria
Romsdalfjord 2017
Schön das Ihr wieder gut zu hause angekommen seit, und Eure Fangmenge war auch gut. Nett das Ihr Euch mal persönlich getroffen habt und gefachsimpelt habt, dass hätte mir auch gefallen.
Aber es scheint ja recht harte Arbeit gewesen zu sein, die Fische zu retten und ihnen das gelobte Land zu zeigen. :lol:

Danke auch für den netten Bericht Abmacher...nun mußt Du Dir aber neue Haushaltsgeräte zulegen, sonst wird das nichts mit Fische braten :evil:

Fisch muss schwimmen, am besten in Wein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
   
© 2018 Angelreisen Onken Tours